Die Sonne scheint, die Outfits der Damen werden immer verlockender und es ist Flirtzeit.

Du hast es zu einem Date geschafft, herzlichen Glückwunsch. Aufregung vor dem Date ist ganz normal, doch immer wieder saust da eine Frage im Kopf herum “Soll ich versuchen sie zu küssen?”. Auf diese Frage werde ich in den folgenden Zeilen eingehen.

 

Dating-Time

Kurz vor dem Date steigt bei uns Männern häufig das Adrenalin und somit die Aufregung. Wie verhalte ich mich, muss ich cool wirken oder mich gar arschlochmäßig verhalten? Die Antwort auf diese Frage ist ziemlich simple und lautet NEIN. Sei du selbst, rede so wie du dich auch mit deinen Freunden unterhältst und spiele ihr nichts vor. Und glaub mir, die meisten Frauen sind vor Dates auch aufgeregt. Dies ist ganz normal und menschlich. Also alles easy, tief Luft holen und auf geht`s!

Küssen beim ersten Date – ja/nein?

Auch hier gilt als erste Grundregel – sehe es nicht so verbissen.

Als Allererstes gilt beim Date sich kennenzulernen. Kommt man miteinander aus, gefällt mir diese Person, kann man sich gut unterhalten und passt es auf den ersten Eindruck? 

Sollten diese Fakten passen, wird sich der Rest von selbst ergeben.

Denke nicht immer dran, wie du die Frau “später” irgendwie beim Abschied küssen kannst!

Konzentriere dich auf die Dame, mit der du Zeit verbringst und nutze das Zeitfenster vom Date im Hier und Jetzt. Merkst du, dass bei ihr keine attraction da ist, kannst du es probieren, aber hier würde ich sagen: Lass es.

Stimmt die Chemie aber, dann versuch sie zu küssen, wenn du es für den richtigen Zeitpunkt hältst bzw. wann du sie küssen möchtest. Aber bitte nicht erst zum Abschied! Wenn ihr beispielsweise spazieren seid, euch versteht, miteinander lacht und es euch dann auf einer Bank gemütlich macht, du ihr tief in die Augen schaust, dann halte den Blick und nähre dich ganz langsam ihren Lippen. Zögert sie oder dreht sich weg, ist dies kein negatives Zeichen, sondern vermittelt lediglich “jetzt noch nicht”. Bleib in dieser Situation cool und führe ganz einfach das Gespräch fort. Dies ist nur ein Beispiel. Du wirst beim Date wissen, wann es von der Situation passt bzw. wann DU sie küssen willst. Ein Kuss ist nichts Verwerfliches oder Schlimmes. Was soll schon passieren? Mehr als Nein sagen, kann sie nicht. Ich schwöre dir, dass du dich, wenn du es nicht versuchst, danach umso mehr ärgern wirst!!! Darauf gebe ich dir mein Wort. Sollte sie also den ersten Kuss ablehnen, versuche es nach einer Weile wieder. Es gibt keine Regel, wie oft man es versuchen sollte, aber wenn eine Frau beim dritten Versuch es immer noch nicht zulässt, würde ich persönlich es sein lassen. 

Was gibt es zu beachten?

Also ganz zu Anfang denke daran, dass ihr ein Date habt. Das bedeutet, dass Mann und Frau sich näher kennenlernen wollen. Du willst nicht eine neue beste Freundin haben! 

Ein Kuss aus dem nichts, ist oft sehr überraschend. Berühre die Dame während des Dates immer mal wieder. Sei es ein klassischer High-Five, ein “zufälliges” Arm berühren oder das begutachten der tollen Fingernägel, bei dem du natürlich ihre Hand mit deiner Hand hältst und begutachtest. Berührungen sind generell beim Date unverzichtbar und sehr wichtig. Hierzu werden natürlich noch Beiträge kommen. Also merke dir: 

OHNE BERÜHRUNGEN DAVOR – KEIN KUSS!

Also stehe deinen Mann und berühre sie natürlich. Aber bitte nicht rumgrapschen! 

Sei ein Verführer und kein Arschloch!

So, wo das nun geklärt ist, weiter im Text. Ich weiß aus eigenen Erfahrungen, dass sich das leichter anhört, als es im Endeffekt ist. Aber nach mehreren Dates kommt die Routine und du wirst froh sein, dass du es mindestens versucht hast sie zu küssen. Verpasst du diesen Zeitpunkt, geht es bei Frauen oft ganz schnell, dass du in der Freundschaftsschiene landest, weil du einfach zu unmännlich bei dem Date warst. Ich kann immer wieder als Tipp den Klassiker “Don Juan” empfehlen. Natürlich ist in diesem Film alles voller Klischees, aber du kannst daraus lernen.

Sei ein Superstar!!  

Denke mal an einen männlichen Star. Hast du einen im Kopf? Okay, wie würde dieser Star sich wohl beim ersten Date verhalten? Würde er, weil er keine Eier in der Hose hat, es sein lassen die Frau zu küssen? NEIN! Also, wenn du das nächste Mal unsicher bist, denke an deinen Star.

Klassische Anzeichen, dass sie geküsst werden möchte

Ihr versteht euch gut und Berührungen finden statt – perfekt. Wenn du sie nun küssen willst, lass Stille aufkommen und schau ihr in die Augen. Ein klassisches Anzeichen, dass eine Frau dich küssen möchte, ist, dass sie dir immer wieder auf die Lippen schaut. Sollten also ihre Augen, wenn du ihr in die Augen schaust, den Weg zu deinen Lippen richten und dann wieder zu deinen Augen, heißt dies ganz klar – DO IT!

Es gibt sehr viele körperliche Signale, dass eine Frau Interesse an dir hat. Diese werden noch nach und nach in folgenden Beiträgen veröffentlicht. Körpersprache ist sehr wichtig. 

Zusammengefasst:

– Berührungen

– warte nicht auf den richtigen Zeitpunkt –> wenn du Lust hast, tu es!

– nichts muss perfekt sein

– will die Frau nicht, dann ist es halt so, aber du hast Mut bewiesen

– Selbst eine Ablehnung ist ein Fortschritt für dein soziales Gespür/Feingefühl (lerne daraus, was wohl dazu geführt hat, dass es nicht zu einem Kuss gekommen ist. Aber sei stolz auf deinen Mut)

– spiele auch mit deinem Kuss –> nähre dich ihr langsam und dann geh du wieder zurück (nicht beim ersten Versuch 🙂

Also alles ganz easy, du hältst hier nicht um ihre Hand an, du willst sie lediglich küssen. Play and enjoy the game und gehe all in! Viel Spaß beim Date!

Flow